Anke Fahrenholz
Diplom-Fachübersetzerin

Profil

Diplom-Fachübersetzerin Anke Fahrenholz

Seit 1997 bin ich freiberuflich als Diplom-Fachübersetzerin für Englisch und Spanisch vorwiegend im Bereich Technik und Wirtschaft tätig.

An der Universität Hildesheim habe ich eine intensive sprachliche Ausbildung mit Auslandssemestern in den USA und Spanien sowie eine fundierte technische Ausbildung in Maschinenbau und Elektrotechnik genossen. Diese Kombination, sowie meine zuvor erfolgreich absolvierte Ausbildung zur Industriekauffrau in einem großen elektrotechnischen Betrieb versetzen mich in die Lage, auch schwierige technische Sachverhalte sowie wirtschaftliche Inhalte fachgerecht sprachlich und verständlich darzustellen. Meine im Studium erworbene Zusatzqualifikation "Technisches Schreiben" sowie meine gerichtliche Beeidigung für Englisch und Spanisch sind weitere Komponenten meiner beruflichen Weiterbildung.

In den vergangenen Jahren bin ich bei vielen Kunden vorwiegend aus der Wirtschaft zu einer festen dauerhaften Ansprechpartnerin in Sachen übersetzungen geworden. Dabei erfolgte eher zufällig eine starke Spezialisierung auf dem Gebiet der Bahntechnik, denn sowohl einige Gleisbau- als auch Eisenbahnsignaltechnikunternehmen gehören zu den regelmäßigen Auftraggebern. Doch auch andere Fachgebiete wie Medizintechnik, Verkehrstechnik, Kraftfahrzeug- und Landmaschinentechnik sowie viele weitere technische Fachrichtungen gehören ebenso zu meinem Angebot wie Texte aus den Gebieten Wirtschaft, Marketing, Naturwissenschaften, Informationstechnik usw.

Meine Ermächtigung und Beeidigung für die Sprachen Spanisch und Englisch gibt mir zudem das Recht, meine übersetzungen zu beglaubigen, so dass sie als Urkunden anerkannt werden.

Durch den direkten Kontakt zu meinen Kunden kann ich individuell und flexibel auf ihre Wünsche eingehen und im Notfall sogar scheinbar Unmögliches möglich machen. Bei Bedarf erledige ich in Zusammenarbeit mit anderen qualifizierten Kolleginnen und Kollegen auch große Projekte zügig und fachgerecht in einem kurzen Zeitraum. Kleinere Projekte werden nötigenfalls innerhalb von 24 Stunden, über Nacht oder auch am Wochenende erledigt.

übrigens arbeite ich streng nach dem Muttersprachenprinzip, das heißt übersetzungen in die Fremdsprache werden grundsätzlich in Zusammenarbeit mit einem Muttersprachler erstellt.

Ich bin Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und übersetzer e.V. (BDü).


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden